Archiv für Oktober 2011

Bundeswehr raus aus den Schulen!

Die Kampagne „Bundeswehr raus aus den Schulen!“ der Linksjugend [’solid] ist nun gestartet. Darüber hinaus hat die LMV des niedersächsischen Landesverbandes am vergangenen Wochenende das Thema als einen Hauptaspekt des zukünftigen LandessprecherInnenrates gemacht.
Mit der Kampagne will die Linksjugend die Werbeoffensive der Bundeswehr an Schulen und anderen staatlichen Institutionen stoppen.
Die Bundeswehr sucht nach Legitimation. Mit Hilfe ihrer Jugendoffiziere sprechen sie nun gezielt Jugendliche in den Schulen an und versuchen dadurch nicht nur mehr Akzeptanz für den Afghanistankrieg zu finden, sondern ebenso die Jugendlichen für Krieg, Gewalt und Militarismus zu begeistern.
Um dem Werbefeldzug der Bundeswehr und der damit verbundenen Kriegsverherrlichung etwas entgegenzusetzen, wurde die eingangs erwähnte Kampagne gegründet. Das dazugehörige Material ist auch in unserer Basisgruppe erhältlich, dafür meldet Euch einfach bei uns!
Kein Werben für’s Sterben!
http://www.bundeswehr-raus.de/